Kindergarten Zeichnet eigene Motive oder bekannte Motive ab

Veröffentlicht am 2. Oktober 2014 | by Verlag Cube & Orbit

0
3 Jahren
mind. A3 Papier, schwarzer Stift, Klebeband, Tuch, Schere, bunte Stifte zum Ausmalen
30-45 Minuten
Geschicklichkeit, Sinneswahrnehmung, Gemeinschaftsgefühl

Lustiges Kinderspiel zum Fest

Wenn am Fest viele Kinder zusammen kommen und nach dem Essen die Familie bei Tee und Gebäck zusammen sitzt, dann haben wir einen lustigen Spieltipp für Euch, der Kinder und Erwachsene zum Mitmachen anregt und Mitspieler und Zuschauer bestens unterhält.

 Super geeignet für eine Spielestation in der Schule oder auf einem Vereinsfest

Vorbereitung:

  • Spiele für das Opferfest mit Kindern

    Verwendet eigene Motive oder lasst Euch von vorhandenen Bildern inspirieren.

    Übertrage mit einem dicken schwarzen Stift ein Motiv Deiner Wahl auf einen großen Bogen Papier z.B. auf ein Papier aus dem Zeichenblock Deiner Schulkinder. Das Motiv kann zum Beispiel die grünebanane, eine Moschee oder ein Schaf sein. Wenn Du Sorge hast, dass Du so etwas nicht zeichnen kannst, dann darfst Du Dir auch gerne eine unserer Vorlagen ausdrucken und abmalen: grünebanane, Moschee, Schaf (nicht wie auf den Fotos abgebildet)

  • Einen Teil des Motivs musst Du weglassen z.B. bei der grünenbanane den Hut, beim Schaf das Schwänzchen oder bei der Moschee die Kuppel und dieses fehlende Motiv auf ein extra Papier zeichnen und ausschneiden.
  • Befestige daran ein Stück Tesafilm oder Malerkreppband. Wenn Du eine Fläche hast, in die Du auch eine Nadel stecken kannst z.B. eine große Pinnwand, dann kannst Du das auch mit einer Pinnnadel machen.
  • Hänge das große Motiv auf Augenhöhe an eine Tür oder Wand
  • Lege ein Tuch zum Verbinden der Augen parat.

Jetzt geht’s los:

  • Wähle den ersten Spieler aus. Ihm oder ihr werden die Augen mit dem Tuch verbunden und danach wird er oder sie vorsichtig um die eigene Achse gedreht, damit die Orientierung etwas verloren geht.
  • Jetzt führt man die Spieler in die Nähe des Bilds und gibt ihm/ihr das fehlende Motiv mit dem Klebestreifen in die Hand. Je nach Alter und Fähigkeiten der Spieler kann der Weg zwischen Start und Bild länger oder kürzer sein. Mit einem Hindernisparcour wird es besonders schwer. Achtet aber immer darauf, dass der Weg zum Bild frei ist und er/sie sich nicht an Kanten verletzten oder über Gegenstände stolpern kann.
  • Die Aufgabe ist es, das Motiv blind an der richtigen Stelle zu platzieren. Das kann ziemlich lustig sein, wenn das Schwänzchen vom Schaf plötzlich auf der Nase sitzt.
  • Hat der Spieler das Motiv befestigt, wird die Augenbinde ausgezogen, an die Stelle an der das Motiv jetzt klebt, der Name des Spielers geschrieben, und anschließend das Motiv wieder abgenommen, damit der nächste Spieler sein Glück versuchen kann.
  • Wessen Name am nächsten an dem Punkt verzeichnet ist, wo das Motiv eigentlich hingehört, der hat gewonnen.
  • Schafft ein Mitspieler die richtige Stelle genau zu treffen, dann gibt es eine Runde Süßigkeiten für alle.

Varianten des Spiels

  • Verbale Steuerung: Die Spieler steuern sich gegenseitig verbal zum Ziel. Damit das gut funktioniert, können beispielsweise zwei oder mehr Gruppen gegeneinander spielen. Es erinnert etwas an das heiß und kalt beim Topfschlagen.
  • Roboter-Steuerung: Der blinde Spieler wird von einem Teamkollegen durch klopfen auf die Schulter durch den Raum navigiert. Die genauen “Steuerkommandos” können auch im Team zuvor vereinbart worden sein.

Cube an Orbit – die Macher des Brettspiels zu den 5 Säulen im Islam – wünschen Euch vieeeeel Spaß!

Weitere Spiele für Dein Fest haben wir auch hier für Dich zusammengestellt:

Du möchtest das muslimische Brettspiel der Autoren von Cube & Orbit kennenlernen? Wir haben eine gekürzte Spezial-Edition zum Thema “Ramadan” zum kostenlosen Download hier >>

Das Brettspiel zu den 5 Säulen im Islam

 

Tags: , , , , , , , , ,


Über den Autor/en

Verlag Cube & Orbit

Cube & Orbit bietet islamische Lernspiele in hochwertiger Qualität für kleine und große Denker an. Pädagogisch sinnvoll und theologisch geprüft, verbinden die Spiele Spaß mit islamischer Wissensvermittlung in einer ansprechenden, aussagekräftigen und zeitgemäßen Art. „Spielen und Spaß haben, Lernen und begreifen, nachdenken und ins Gespräch kommen zu Themen des Islam“, dass ist unser Motto. Sinnspiele, die Spaß machen findet Ihr unter www.cubeandorbit.com


Hinterlasse eine Antwort

Back to Top ↑
  • Du hast Fragen?
    0621 - 40 54 67 42
  • Login

    Passwort vergessen? 
  • Willkommen in der Familie
    Neu bei grünebanane.de:

    • Dilek, S. , Wien
    • Elzbieta, N. , Hamburg
    • Schaima, K. , jülich
    • 11410 aktuelle Nutzer
    • Format
      Ausmalbild (39)
      Brief (6)
      Dekoration (45)
      Film (16)
      Geschenk (26)
      Geschichte (35)
      Hilfsprojekt (17)
      Hörspiel (7)
      Kalender (20)
      Lernhilfe (49)
      Lied (16)
      Poster (30)
      Rätsel (42)
      Rezept (14)
      Spiel (29)
      Tipp (25)
      Wettbewerb (9)
      Thema
      Allah (30)
      Familie (36)
      Fest (40)
      Gebet (43)
      grünebanane (18)
      Hadsch (17)
      Handarbeiten (1)
      Helfen (27)
      Islam (23)
      Koran (19)
      Kultur (39)
      Moschee (30)
      Prophet (29)
      Ramadan (51)
      Schöpfung (38)
      Schule (31)
      Fähigkeiten & Fertigkeiten
      Feinmotorik (52)
      Gemeinschaftsgefühl (45)
      Handarbeiten (13)
      Islamisches Wissen (77)
      Logik (27)
      Ordnung (17)
      Rezitation (23)
      schönes Verhalten (64)
      Sinneswahrnehmung (30)
      Soziales Engagement (33)
      Stimmbildung (9)
      Wortschatz (49)
      Schwierigkeitsgrad
      einfach (165)
      fortgeschritten (88)
      knifflig (19)
      mit Vorkenntnissen (5)
      Zeitaufwand
      bis zu 1 Stunde (66)
      halbe Stunde (83)
      länger als 1 Stunde (18)
      täglich (28)
      unter 10 MInuten (36)
      Viertelstunde (43)
      Sprache
      Alle Sprachen (53)
      Arabisch (31)
      Deutsch (206)
      Türkisch (3)
      Zum Anhören (33)
  • muslimehelfen Aktion

  • Schlagwörter

  • Fans

    Neu