Vorschule

Veröffentlicht am 1. August 2012 | by Redaktion

4
4 Jahre
Buntstifte
ca. 15 Min
Wortschatz, Kreativität, Konzentration, soziale Kompetenz

Zakatgeschichte „Nein, ich geb‘ nichts her!“

Während Eltern ihren Kindern vorlesen, verbringen sie gemeinsame Zeit miteinander. Damit wird Lesen zu einem Ereignis, das jedes Kind mit Liebe, Geborgenheit und Aufmerksamkeit verbindet. Die beste Ausgangsposition, um die Liebe zum Lesen zu fördern. Auch Hörspielgeschichten können dies nicht ersetzen.

Bei dieser Vorlesegeschichte handelt es sich um einen Baum, der lernt wie bereichernd das Abgeben sein kann. Für die kleinen Malermeister gibt es noch ein passendes Motiv zum Ausmalen und die Großen erkennen darin bestimmt, wie segensreich Zakat ist…

Weitere Artikel zum Thema Zakat und Sadaqa findest Du hier:

Weitere Geschichten rund um das Thema „schönes Verhalten“

Tags: , , , , , , , ,


Über den Autor/en

Redaktion

Die Redaktion der grünenbanane.de ist ein Team aus ehrenamtlichen Eltern und Aktiven, die neben Beruf und Familie Ideen entwickeln. An diesem Beitrag haben viele Teammitglieder mitgewirkt - alhamdulilah. Du möchtest Dich auch aktiv im Team grünebanane beteiligen. Dann melde Dich unter [email protected]


4 Kommentare zu Zakatgeschichte „Nein, ich geb‘ nichts her!“

  1. UmmAssiya

    Masha Allah! So eine schöne Geschichte. Barakallahu fikum. Auch die Fragen, die ihr dazu formuliert habt, sind sehr lehrreich und kindgerecht. Meiner Tochter und mir hat es sehr gefallen!

  2. susan

    salam aleikum

    bei mir lässt sich die zakatgeschichte nicht öffnen, bei den anderen seiten gibt es keine Probleme. woran könnte das liegen? danke im voraus.

    • Redaktion Redaktion

      wa aleikum salam Susan, bei uns klappt alles einwandfrei.Zur Sicherheit haben wir die Datei nochmals neu hochgeladen. Du kannst es also gerne nochmal probieren. Ansonsten sag schicken wir Dir gerne die Datei via Mail als pdf direkt zu.
      Danke für das Feedback. Inschallah klappt es jetzt bei Dir 🙂
      wasalam
      Dein Team von grünebanane.de

Schreibe einen Kommentar

Back to Top ↑